Gegossen, geschmelzt, gewonnen!

Daimler Supplier Award Portrait: Hitchiner

Seit 2014 liefert HITCHINER Manufacturing außerordentliche und hochkomplexe Gussteile für Turbolader ohne Fehler! Ein beispielloses Ergebnis, ausgezeichnet mit dem Daimler Supplier Award 2018 in der Kategorie Qualität (Global Procurement Trucks & Buses).

Die Motoren in modernen Daimler Trucks entwickeln ihre volle Leistungsentfaltung erst durch den Einsatz von Turboladern. Mit der Aufladung des Triebwerks durch Luft oder die fahrzeugeigene Abgasrückführung wird das Drehmoment und die Leistung enorm gesteigert.

 

Diese hoch präzisen Turbolader stellen den richtigen Mix aus maximalem Leistungsgewinn bei gleichzeitig hoher Laufleistungsstabilität dar. Das ist entscheidend, denn ein Daimler Truck muss zuverlässig jederzeit genügend Kraft aus den unteren Drehzahlbereichen entwickeln und das über ein Motorleben lang.

 

Turbolader und ihre Gehäuse sind im täglichen Einsatz extrem gefordert. Deshalb ist es wichtig, dass die einzelnen Komponenten, gefertigt aus Gussteilen, höchste Qualitäten aufweisen. Das US-amerikanische Unternehmen HITCHINER Manufacturing Co., Inc. hat diesen Anspruch zu 100% erfüllt.

Fünf Jahre – Null Fehler!

Seit 2014 liefert HITCHINER Manufacturing außerordentliche und hochkomplexe Gussteile für Turbolader ohne Fehler! Ein beispielloses Ergebnis, ausgezeichnet mit dem Daimler Supplier Award 2018 in der Kategorie Qualität (Global Procurement Trucks & Buses). Damit hat es HITCHINER nicht nur auf das Siegerpodest der Daimler Supplier Awards geschafft. HITCHINER hat mit diesem 0 Fehler Ergebnis für die sprichwörtliche Zuverlässigkeit der Mercedes-Benz Trucks & Buses einen entscheidenden Beitrag geleistet.

 

Das im Jahr 1946 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Milford, New Hampshire und weiteren Sitzen in den USA und Mexiko, ist weltweit ein gefragter Partner, hauptsächlich für Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtkonzerne. HITCHINER beschäftigt 1.800 Mitarbeiter. Zum Kerngeschäft gehört die Herstellung von hochwertigen Feingussteilen. Die sensationelle Null-Fehler Quote erreicht HITCHINER durch eine patentierte Fertigungs-Technologie. Spezielle Vakuumverfahren ermöglichen dabei sehr dünne Wandteile mit höchster Stabilität.

HITCHINER Manufacturing. Fünf Jahre in Folge haben Sie konsistent außerordentliche und hochkomplexe Gussteile für Turbolader an Daimler Trucks ausgeliefert. Seit 2014 haben Sie herausragende Arbeit geleistet und dem Qualitätsstandard eine neue Form verliehen.

Dr. Marcus Schoenenberg, Vice President Global Procurement Trucks & Buses, Daimler AG, anlässlich der Ehrung.


Daimler Supplier Award 2018
Gewinner in der Kategorie Qualität, Global Procurement Trucks & Buses: HITCHINER Manufacturing Co., Inc. Von links nach rechts: Martin Daum, Vorstand der Daimler AG für Daimler Trucks & Buses, John H. Morison, HITCHINER Manufacturing Co., Inc., Judith Rakers, Dr. Marcus Schoenenberg, Leiter Global Procurement Daimler Trucks & Buses.

Drei Fragen an HITCHINER Chairman und CEO John Morison

Herzlichen Glückwunsch Herr Morrison. Ihr Unternehmen wurde von Global Procurement Trucks & Buses in der Kategorie Qualität mit dem Daimler Supplier Award 2018 ausgezeichnet. Wir freuen uns über Ihren Erfolg und möchten Ihnen drei Fragen stellen:

 

1. Was ist Ihr Erfolgsgeheimnis?

Wir benutzen eine von HITCHINER entwickelte, gegen die Schwerkraft gerichtete Schleudergussversion des jahrhundertealten Wachsausschmelzverfahrens, um Hochtemperaturturbinenräder für Daimler-Turbolader herzustellen. Das Festlegen von optimalen Prozessparametern und das Steuern von Prozessvariablen für jeden der vier entscheidenden Prozessschritte (Wachseinspritzung, Herstellung der Keramikform, Schmelzen und Gießen sowie schlussendlich die metallische Oberflächenbehandlung und Wärmebehandlung), sind wesentlich zur Herstellung von Bauteilen, die die strengen Daimler-Vorgaben erfüllen.

 

2. Wie erreicht man ein Null-Fehler Ergebnis über 5 Jahre hinweg?

Die einfache Antwort besteht darin, den festgelegten Prozess ohne Abweichung zu befolgen. Tatsächlich arbeiten wir ständig daran, ein besseres Verständnis von allen kritischen Prozessschritten zu bekommen, um die Gussqualität zu verbessern und die Prozessvariabilität zu verringern und sie schließlich ganz zu beseitigen.

 

3. Wie kam der Award bei Ihrer Mannschaft an?

Wir waren überrascht, überglücklich und begeistert. Seit wir diese Geschäftsbeziehung mit Daimler 2013 aufgenommen haben, war es unser Ziel, Daimlers Lieferant der Wahl für diese Gussteile zu werden. Dieser Preis bedeutet die Anerkennung unserer Leistung. Unser Ziel für die nächsten fünf Jahre ist es, unseren Prozess weiterhin zu verbessern, um die Qualität der von uns produzierten Teile zu verbessern und Daimlers Vertrauen in Hitchiner als Lieferanten neu zu bekräftigen.

 

Wir danken Ihnen für die Antworten und gratulieren Ihnen und Ihrem Team für die Leistung und den wohlverdienten Preis.

 

Daimler Supplier Award Portrait: Hitchiner
Daimler Truck Produktportfolio. Die Motoren in modernen Daimler Trucks entwickeln ihre volle Leistungsentfaltung erst durch den Einsatz von Turboladern. Mit der Aufladung des Triebwerks durch Luft oder die fahrzeugeigene Abgasrückführung wird das Drehmoment und die Leistung enorm gesteigert.

Weitere Artikel zu diesem Thema finden Sie hier.

Der Daimler Supplier Award 2018 im Video:


Melden Sie sich hier für unseren E-Mail Newsletter an.

Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel