Immer innovativ. Immer für Kunden da.

Immer innovativ. Immer für Kunden da.

Mit diesem Credo entwickelt ThoughtWorks kundenorientierte Systeme und Anwendungen für Mercedes-Benz Händler in China. Das Ziel: zufriedene Autohändler, optimierte Verkaufserlebnisse. Als innovativster Partner erhielt das internationale Technologieberatungsunternehmen den begehrten Daimler Supplier Award.

Das Verkaufserlebnis der Zukunft

EQ Boost, PRE SAFE, Head-up-Display, Energizing PLUS Paket – der Kauf eines Autos ist eine komplexe Entscheidung. Um aus der Vielzahl von Modellen, Ausstattungspaketen und Finanzierungsvarianten das richtige Mercedes-Benz Fahrzeug auswählen zu können, benötigen die Kunden eine fundierte Beratung. Die Verkäufer müssen ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Kunden und ihre Bedürfnisse richten. Dies erfordert eine intuitive Serviceplattform, die den Verkaufsprozess flexibel unterstützt und dem Verkäufer Zeit für die persönliche Unterstützung gibt. Nur eine Vision?

 

Gemeinsam mit den Designern, Unternehmensberatern und Softwareentwicklern von ThoughtWorks realisiert Mercedes-Benz das Verkaufserlebnis der Zukunft: ThoughtWorks konzentrierte sich auf den Kunden und lieferte das One Touch Retail (OTR)-System in nur sechs Monaten. Dieses System deckt den gesamten Verkaufsprozess ab – vom Angebot des Interessentenmanagements über die Auftragsabwicklung bis zur Fahrzeugauslieferung. Seit Anfang 2017 wird dieses mobile Retail-Tool von allen Mercedes-Benz Händlern in China eingesetzt.

Apps und Systeme von ThoughtWorks

Der digitale Verkaufsassistent von OTR ist nur eine von unzähligen Initiativen, die ThoughtWorks in den letzten drei Jahren als Daimler-Partner in China konzipiert und umgesetzt hat. Mit insgesamt 14 Projekten zur digitalen Transformation unterstützten über 120 ThoughtWorks-Berater Daimler vor Ort. Ein weiteres Projekt ist Mercedes-Benz E-Commerce (MBE), eine der ersten E-Commerce-Plattformen im chinesischen Premium-Fahrzeugsegment. MBE ermöglicht es Kunden, ihr Wunschauto von Mercedes-Benz online zu suchen und zu konfigurieren, einen Händler zu finden und eine Bestellung aufzugeben. ThoughtWorks hat MBE in Zusammenarbeit mit Kunden und Händlern unter Verwendung der Design Thinking Methodik entwickelt und die Plattform innerhalb von sieben Monaten eingeführt. MBE bietet Händlern einen neuen direkten Kanal zur Interaktion mit Kunden und zur Generierung hochwertiger Leads.

Innovativer Partner für die digitale Transformation

Das Ergebnis? Zufriedene Automobilkunden und optimierte Vertriebs- und After-Sales-Erfahrungen! Mit OTR, MBE und anderen kundenorientierten und innovativen Anwendungen, wie z. B. Blockchain, standortbezogene Dienste, Teilehandel und MB Broadcast, ist China ein Pionier und übernimmt eine führende Rolle in der Mercedes-Benz Vertriebs- und Aftersales-Organisation.

 

MB Broadcast ist ein integriertes Händlerportal zur optimierten und zielgerichteten Kommunikation zwischen Mercedes-Benz und den Händlern. Es wird schrittweise bestehende und neue Systeme und Anwendungen für Händler mit einem Single Sign-On integrieren und mehr Funktionalitäten bieten, um die Art und Weise der Organisation und Führung des Unternehmens zu verbessern. Dieser Erfolg wurde unter anderem durch den außergewöhnlich innovativen Anbieter ThoughtWorks geprägt.

 

ThoughtWorks ist ein führendes, globales Technologieberatungsunternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern in 14 Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Chicago, Illinois (USA). In Deutschland hat ThoughtWorks Büros in Berlin, Hamburg, Köln und München. ThoughtWorks entwickelt eigene Anwendungen und Software und versteht sich als Gemeinschaft von Software-Designern, Strategen und Branchenexperten, die sich komplexen Herausforderungen stellen und diese meistern. Das Technologieberatungsunternehmen integriert auch Designdenkweisen, User Experience Design und agile Softwareentwicklung mit den entsprechenden Technologien und generiert so schnell einzigartige digitale Produktlösungen. Die erfolgreiche Partnerschaft wird durch den Out-of-the-Box-Softwareentwicklungsansatz von ThoughtWorks in Verbindung mit der Erfahrung der Daimler-Teams geprägt. Beides sind gute Gründe, dieses Unternehmen mit dem Daimler Supplier Award auszuzeichnen.

Immer innovativ. Immer für Kunden da.
Immer engagiert: das ganze Team von ThoughtWorks ist glücklich nach dem Empfang des Daimler Supplier Award.

Wir sind sehr stolz und fühlen uns geehrt, dass wir für diesen renommierten Preis ausgewählt wurden. Die Zusammenarbeit mit den Daimler-Teams in China war sehr spannend und wir freuen uns, dass wir diese legendäre Marke mit digitalen Lösungen unterstützen konnten. Die Partnerschaft mit Daimler hat herausragende Ergebnisse erzielt, weil sowohl deren als auch unsere Teams ambitionierte Ziele verfolgen.

Guo Xiao, Chief Executive Officer, ThoughtWorks

Gemeinsam schneller, dynamischer und flexibler

Die Daimler AG vergibt einmal jährlich den Daimler Supplier Award für überdurchschnittliche Leistungen und Zusammenarbeit ihrer Lieferanten. In diesem Jahr findet die zehnte Runde der Auszeichnungen statt. Um den dynamischen Anforderungen der digitalen Welt gerecht zu werden, entwickelt Daimler neue Kooperationsmodelle. Andreas Burkhart, Head of International Procurement Services, überreichte Guo Xiao, Chief Executive Officer von ThoughtWorks, den Kategoriepreis “Innovation”.

ThoughtWorks findet immer innovative Ansätze für die Entwicklung neuer Anwendungen und Systeme. Das IT-Beratungsunternehmen ist der Maßstab für agile Entwicklung und ein zukunftsweisender Partner. Deshalb erhält ThoughtWorks den Daimler Supplier Award 2017 in der Kategorie Innovation.

Andreas Burkhart, Leiter International Procurement Services, Daimler AG.

2. Bild Gewinnerbild DSA
Andreas Burkhart, Leiter International Procurement Services, Daimler AG (links) und Wilfried Porth, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, Personal- und Arbeitsdirektor, IT & Mercedes-Benz Vans (rechts) gratulieren dem Preisträger Guo Xiao (Mitte), Chief Executive Officer, ThoughtWorks.

Das nächste Kapitel einer starken Partnerschaft

ThoughtWorks bietet hohe Qualität und kurze Lieferzeiten für agile Softwareentwicklung. Darüber hinaus zeichnet sich das internationale Technologieberatungsunternehmen durch besonders innovative Produktlösungen aus, die sehr wettbewerbsfähig sind. Dieser Service und der durchschlagende Erfolg bei der Entwicklung kundenorientierter Retail-Anwendungen sind einzigartig in diesem Bereich. Diese Art der digitalen Innovation wird in Zukunft noch wichtiger werden. Daimler und ThoughtWorks planen, diese großartige Zusammenarbeit fortzusetzen.

 


Keinen Artikel mehr verpassen? Dann melden Sie sich hier für unseren E-Mail Newsletter an.

Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel