Go West! Der neue Fuso eCanter

Fuso eCANTER

Auf der IAA 2016 präsentierte Mitsubishi Fuso die dritte Generation des weltweit ersten vollelektrischen Lkw. Ab 2017 produziert Daimlers Marke Fuso die Kleinserie für ausgewählte Kunden in Japan, Europa und in den USA.

Anfang Juli feierte er noch seinen Produktionsstart im japanischen Werk Kawasaki – Ende Juli bereits im Werk Tramagal in Portugal. Das portugiesische Werk produziert Lkw für Europa und die USA – von Ost nach West. Unterwegs ist er lokal emissionfrei und flüsterleise: Ein wichtiger Schritt für die nachhaltige Mobilität im Verteilerverkehr. Auch für Lieferanten ist das Thema „e-Mobility“ hochinteressant, denn hier liegen viele Geschäftsfelder verborgen. Mit der Elektrifizierung erschließen sie neue Arbeitsmärkte und können neue, innovative Technologien anbieten.

Beim Event in Tramagal betonte Präsident und CEO von Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) und Leiter Daimler Trucks Asia, Marc Llistosella:

Mit dem heutigen Produktionsstart des eCanter werden wir zum ersten global-agierenden Hersteller, der einen vollelektrischen Lkw in Serie produziert. Von jetzt an können wir die wachsende Nachfrage für lokal emissionsfreie Lieferfahrzeuge in Mega-Citys bedienen. Wir haben schon die ersten Kundenaufträge und führen im September die globale Markteinführung dieses Lkw in einer der berühmtesten Mega-Citys, in New York, durch. Unser portugiesisches Werk produziert nicht nur die Lkw für Europa und die USA, wir profitieren auch von der engen Zusammenarbeit mit den Behörden in Portugal und Lissabon – besonders bei den Tests der Trucks seit 2014.

Marc Llistosella, CEO MFTBC und Leiter Daimler Trucks Asia

Als Nachfolger des Fuso E-Cell ist der neue eCanter die weiterentwickelte dritte Generation des vollelektrischen Lkws. Die umfangreichen Kundenerprobungen mit der zweiten Generation in Deutschland und Portugal machten es möglich. Insbesondere die Antriebsleistung wurde weiterentwickelt: Im eCanter schnurrt ein neuer Permanent-Synchron-Elektromotor mit einer Leistung von 185 kW sowie einem Drehmoment von 285 Nm.

Fuso eCANTER
Die Kleinserie des Fuso eCanter wurde auf der IAA 2016 in Hannover vorgestellt. Im September 2017 folgt die globale Markteinführung in New York.

Nicht nur umweltfreundlich!

Der neue eCanter ist daher nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kosteneffizient und wirtschaftlich. Denn die Tests in Portugal und Stuttgart haben gezeigt, dass im Vergleich zu herkömmlichen Dieselfahrzeugen sich bei den Betriebskosten bis zu 1.000 Euro auf 10.000 km einsparen lassen.

daimler-supplier-fusoecanter-Bild4-deutsch
Die technischen Daten des eCanter auf einen Blick.
Datum:
24.08.2017
Autor:
Büsra Uslu
Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel