Der Mensch im Mittelpunkt

Daimler 24 Stunden-Hackathon auf der IAA: Schlaflos aber innovativ

Unter dem Motto „Zukunft erleben“ richtete die Internationale Automobilausstellung (IAA) in diesem Jahr den Blick auf die Weiterentwicklung der Automobilindustrie. Auch bei der „me Convention“ von Mercedes-Benz und der South by Southwest ging es um Inspiration für die Zukunft – eine, die weit über Technologie und Digitalisierung hinausreicht.

Autos zum Anfassen gab es natürlich weiterhin: In der Frankfurter Festhalle präsentierte sich Daimler mit vielen Mercedes-Benz und smart Fahrzeugen auf drei Stockwerken. Aggregate blinkten, Autos wurden minütlich auf Hochglanz getrimmt. Nur der erste Stock erschien auf den ersten Blick eher wie ein großer Aufenthaltsraum.

 

Zutritt in den Dialog- und Interaktionsbereich der me Convention hatten jedoch nur angemeldete Gäste: Mercedes-Benz und die South by Southwest (SXSW) hatten erstmals zu einer Konferenz eingeladen, bei der Dialog und Vernetzung im Vordergrund standen. Die Teilnehmer waren aufgefordert, sich aktiv einzubringen und einen ganzheitlichen Blick auf die Zukunft zu werfen.

Mehr als 2.700 Teilnehmer aus über 35 Ländern besuchten die me Convention unter dem Motto #createthenew. Ihre Themenfelder: New Creation, New Leadership, New Realities, New Urbanism, und New Velocity – abgeleitet von der Daimler-Zukunftsstrategie CASE: Connectivity, Autonomous driving, Sharing, and Electric drive systems.

Inspiration kam dabei vom Feinsten: mit 150 internationalen Persönlichkeiten aus der Technologie-, Design- und Kreativbranche. In Vorträgen, Interviews, Panels und Workshops. Auf vier Bühnen und in drei Ateliers, im Labor und an Installationen.

24 internationale Start-Up-Städte präsentierten sich, und es wurde ausgerufen zu Wettbewerben wie den „Smart Urban Pioneers“ und einem Hackathon zu den Themen „ Artificial Intelligence” und „Car-2-X Technology“. Auf Yogasessions und Meditation am Nachmittag folgten Musik, Kunst und Kultur am Abend.

Datum:
28.09.2017
Autor:
Janine Thiele
Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel